News der Profundo GmbH

Zeit für ein paar Neuig­keiten

IMMOBILIENWERTE UND FEUCHTSCHÄDEN

SANIERUNGSKOSTEN BEIM KAUFPREIS BERÜCKSICHTIGEN

Immobilienbesitzer haben derzeit gute Karten: In den letzten 10 Jahren sind die Preise für Häuser und Eigentumswohnungen in Deutschland kräftig gestiegen: um moderate 9 Prozent beispielsweise in Essen und um sagenhafte 141 Prozent in München. Um den konkreten Wert einer Immobilie realistisch und marktgerecht einzuschätzen, müssen viele Faktoren berücksichtigt werden.

Weiterlesen …

IMMOBILIENMARKT

REGIONALE UNTERSCHIEDE BEI DER PREISENTWICKLUNG

Die Immobilienpreise in Deutschland steigen weiter, allerdings mit großen regionalen Differenzen. Das zeigt eine Studie des Verbands deutscher Pfandbriefbanken.

Weiterlesen …

SO VIEL GIBT`S FÜRS GELD

EIN ZIMMER IN MÜNCHEN ODER VIER ZIMMER IN KÖLN

Eine Kaufpreis-Analyse von immowelt.de zeigt, wie viele Zimmer Käufer in den 14 größten deutschen Städten für ihr Budget im Median bekommen.

Weiterlesen …

FALSCHES LÜFTEN SCHADET DER IMMOBILIE UND DER GESUNDHEIT DER BEWOHNER

EXPERTE: VERMIETER SOLLTEN MIETER REGELMÄßIG AUFKLÄREN / 10 PRAKTISCHE TIPPS, UM SCHIMMEL ZU VERMEIDEN

Zwischen Innenräumen und Außenluft werden viele Fehler beim Lüften gemacht - mit Folgen für die Immobilie. Ob Mieter oder Vermieter: Studien zeigen, dass die Mehrheit der Befragten falsches Lüften als Hauptursache für Schimmelbildung in Wohnungen sieht. "Dennoch mangelt es auf beiden Seiten an Wissen, wie richtig gelüftet werden muss", sagt Norbert Verbücheln, Gründer und Geschäftsführer der Mr. Lodge GmbH.

 

Weiterlesen …

GEFAHR DURCH STEIGENDE IMMOBILIENPREISE

ALTERSARMUT WIRD BALD REALITÄT

"Dass Immobilien im Allgemeinen nicht günstiger werden, ist den meisten Menschen bekannt. Doch so ein drastischer Preisanstieg, wie er in den Großstädten Deutschlands Jahr um Jahr passiert, ist für Anwohner, Kaufinteressenten und vor allem für die heutige junge und künftige ältere Generation äußerst bedenklich!"

Weiterlesen …

MIETE VS. KAUFKRAFT

IN MÜNCHEN, FRANKFURT UND BERLIN FRISST WOHNEN AM MEISTEN EINKOMMEN

Die Kaufkraft in München liegt 34 Prozent über dem Deutschlandmittel, die Mieten sind allerdings 138 Prozent höher / Auch in Frankfurt und Stuttgart sind die Mietpreise dem verfügbaren Einkommen enteilt.

 

Weiterlesen …

TROTZ SINKENDER RENDITEN

IN DIESEN STÄDTEN LOHNEN SICH IMMOBILIEN ALS KAPITALANLAGE

Die Renditen von Immobilien als Kapitalanlage gehen zurück. Das liegt hauptsächlich daran, dass die Kaufpreise in weiten Teilen Deutschlands so stark gestiegen sind, dass die Mieten nicht mithalten konnten. Eine aktuelle Analyse von immowelt.de verdeutlicht diese Entwicklung.

Weiterlesen …