News der Profundo GmbH

Zeit für ein paar Neuig­keiten

104 PROZENT IN 10 JAHREN

TROTZ MIETPREISEXPLOSION IST BERLIN IM STÄDTEVERGLEICH NOCH IM MITTELFELD

Ein 10-Jahresvergleich der Angebotsmieten in den 14 größten deutschen Städten über
500.000 Einwohner zeigt: Berlin: Mieten seit 2009 um 104 Prozent gestiegen. Mit 11,60 Euro pro
Quadratmeter liegt die Hauptstadt aber immer noch im Mittelfeld / Mieten enteilt: Mit 18,60 Euro (+62
Prozent) bleibt München die teuerste Stadt im Vergleich / Günstiger Wohnraum: In Dortmund, Essen und
Leipzig zahlen Mieter im Median rund 7,00 Euro pro Quadratmeter.

Weiterlesen …

EUROPÄISCHER IMMOBILIENMARKT

MIETEN UND KAUFEN IN DEUTSCHLAND VERGLEICHSWEISE ERSCHWINGLICH

In seiner achten Ausgabe konstatiert der Deloitte Property Index wie in den Vorjahren einen relevanten Preisanstieg bei städtischen Wohnimmobilien - sowohl in Deutschland, aber noch ausgeprägter in anderen europäischen Ländern. Das deutsche Kaufpreiswachstum bei Immobilien verlangsamte sich leicht, während andere Länder wie Tschechien, Ungarn und Portugal zum Teil zweistellige Wachstumsraten in diesem Bereich aufweisen.

Weiterlesen …

KLIMA SCHONEN MIT DEM EIGENHEIM

NUTZUNG NACHHALTIGER ENERGIEN STEIGT

Klimaschutz ist derzeit in aller Munde - gerade hierzulande und gerade bei jungen Menschen, nicht zuletzt ausgelöst durch die "Fridays for Future"-Bewegung. 51 Prozent der Deutschen zwischen 18 und 24 Jahren halten Klimaschutz laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov für ein entscheidendes europäisches Zukunftsthema. Zugleich träumen viele vom Eigenheim. Als Hausbesitzer können sie einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

 

Weiterlesen …

GEHALT MINUS MIETE

IN NIEDERSACHSEN BLEIBT AM MEISTEN IN DER TASCHE, IN BAYERN AM WENIGSTEN

- In Metropolen wie München und Berlin zehren hohe Mieten Einkommen auf

- In gleich fünf Stadt- und Landkreisen Niedersachsens ist das Verhältnis zwischen Einkommen und Miete besonders gut

Weiterlesen …

EIN DRITTEL DER DEUTSCHEN SPRICHT MIT ALEXA, SIRI & CO.

VOR ALLEM FAMILIEN SETZEN AUF DIGITALE ASSISTENTEN  FINANZGESCHÄFTE PER SPRACHBEFEHL IM TREND

32 Prozent der Deutschen nutzen bereits digitale Sprachassistenten wie Apples Siri oder Google Assistant.
Die Zahl der Anwender ist damit innerhalb eines Jahres um zwölf Prozent angestiegen.

Weiterlesen …

SOMMERFERIEN

PREISE FÜR MIETWAGEN STEIGEN IM SCHNITT UM BIS ZU 54 PROZENT

- Preise in Griechenland und Portugal verdoppeln sich sogar, in den USA nur moderater Anstieg
- In Spanien kostet ein Leihwagen trotz Anstieg im Schnitt maximal 29 Euro pro Tag

Weiterlesen …

WUNSCH TRIFFT WIRKLICHKEIT

ANGEBOT UND NACHFRAGE VON MIETWOHNUNGEN KLAFFEN AUSEINANDER

Eine Analyse der Angebote sowie der darauf abgegebenen Kontaktanfragen von immowelt.de zeigt: Wer im unteren Preissegment sucht, stößt in den meisten Städten auf ein geringes Angebot.

 

Weiterlesen …